Edler Salonbackdecker mit Historie

Fahrfertig
Gebaut 1929, restauriert 2001/2002 und 2013/2014. Der Backdecker fuhr über 10 Jahre Charter, ist fahrbereit und gewerblich zugelassen, mit C2 Patent bis 50 Personen. Im Tagesgeschäft mit 35 Personen, hat sich die Yacht bewährt und als luxuriös und angenehm erwiesen. Einzigartig auf Berliner Gewässern.

 

Charakteristik

 

• Stahl genietet
• Ehemaliges Salonschiff des Werner von Siemens
• Vorderkajute, Steuerstand, Salon und Achterplicht
• Toilette, Fakalientank, Wassersystem mit Unterdruck
• Webastoheizung
• Musikanlage
• Achtere Persenning abnehmbar
• Schöner Mahagonieausbau mit stilvollen Sitzbänken und Tischen
• Kleine Bar mit Kühlung zur Verköstigung der Gäste
• Salonfenster sind zu Öffnen

Das Schiff fuhr über 10 Jahre Charter unter der Flagge des Schiffskontors in Berlin. Gewerblich zugelassen mit C2 Patent bis 50 Personen wobei es sich im Tagesgeschäft bei 35 Personen eingespielt hat und sich als luxuriös und angenehm erwiesen hat. In den letzten 10 Jahren ist die ein oder andere Persöhnlichkeit als Staatsbesuch mit diesem Schiff durch Berlin gefahren. Bis Ende 2014 hat dieses Schiff alle Befähigungen gewerblich weiter zu fahren. Das Schiff kann aber auch als Privatyacht um oder zurückgebaut werden. Es überwintert jedes Jahr, ab Dezember an Land und ist in diesem Zeitraum zu besichtigen.

Technische Details

 

Länge: 17,50 Meter
Breite: 3,50 Meter
Tiefgang: 1,10 Meter
Gewicht: 18 Tonnen
Motor: Scania 6 Zylinder Diesel 178 PS – komplett restauriert 2011
Geschwindigkeit: 18 Knoten
Tankvolumen: 600 Liter

Preis

 

auf Anfrage

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Röhricht Gewässer- u. Hafenbetriebsges. mbH